startkontaktimpressum
projekt
initiatoren
T. Ritschel
F. Ruffert
rundgang
workshop
katalog
literatur
impressionen
Vita
  Thomas Ritschel
"Die Krise des Systems ist zugleich eine Krise der politischen Bildung. Public Art ist für mich ein Schlüssel zu neuen Formen der öffentlichen Auseinandersetzung mit dem Politischen."
Kein Ort hat mich mehr geprägt als JENA: Dort 1967 geboren, zur Schule gegangen, einen Beruf gelernt, dann eine mehrjährige Zäsur mit Studium und Leben in Dresden, zurück gekehrt nach Jena, um weiter zu studieren, dann Lehrbeauftragter an der neuen FH und beim IWIS, Forschungsauftrag am Wissenschaftszentrum NRW, seit 1997 Leiter der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen, deren heutiger Sitz (natürlich) auch Jena ist.Seitdem verantwortlich für zahlreiche Bildungs- und Kulturprojekte in Thüringen.
Aktuelle Arbeitsschwerpunkte:
Nahezu alle Bereiche im Bildungs- und Kulturmanagement, (inter)kulturelles Lernen Erwachsener, neue Zugänge zur (politischen) Bildung Erwachsener. Das Interesse am Kulturraum Jena-Weimar spiegelt sich nicht zuletzt auch in der Mitarbeit im Vorstand der Weimar-Jena-Akademie und in der Beteiligung an den Aktivitäten der AG Zwischenraum.
  zum Seitenanfang